Nav Ansichtssuche

Navigation

VeloWorx Plakat 2019

Aktuelles aus der Fahrradwerkstatt:

Nach fast 4 Jahren der Fahrrad-Selbsthilfe im Innenhof des Z/U/M/ müssen wir - wie alle anderen Verbände - in neue Räume umziehen.
Der Grund ist die "Kernsanierung" des Gebäudes am Stadtmarkt, d.h. des Abrisses aller Hofgebäude, also auch der Werkstatt.

Der letzte Werkstatt-Tag fand am Mittwoch, dem 19. September statt.

Die Räumung der Werkstatträume erfordert einen hohen Einsatz der Aktiven und muss bis zum Weihnachtsmarktbeginn Ende November abgeschlossen sein. Daher schließt die Veloworx-Werkstatt mit dem Z/U/M/-Aktionstag am 6. Oktober den Betrieb.

Voraussichtlich im April 2019 öffnet die Fahrradwerkstatt wieder in den neuen Werkstatträumen im Hof des Stadtteiltreffs Auguststadt in der Dr.-Heinrich-Jasper-Straße 22, gegenüber der Feuerehr.
Die Zufahrt erfolgt über die Schützenstraße, hinter dem Arbeitsamt links.

Über den Eröffnungstermin werden wir rechtzeitig hier und über die lokalen Medien informieren.

Auch über tatkräftige Mithilfe beim Umzug und der Neueinrichtung würden wir uns sehr freuen. Noch besser wäre, wenn Sie zum aktiven Schrauberteam hinzu kämen. Sprechen Sie uns an unter Telefon 0152 3362 6339.

  • Fahrrad-Selbsthilfe: Was bedeutet das für die Fahrradbesitzer*innen?
  • Welche Ausrüstung erwartet Sie in der Werkstatt?
  • Wie können Sie diese Werkstatt nutzen?

Im Folgenden lesen Sie alles Wissenswerte zu diesem Angebot des Allegemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs ADFC Wolfenbüttel e.V.

Zusätzliche Informationen